Almila Bagriacik ist Gewinnerin des Deutschen Schauspielerpreises 2017

Markus Ludwig

vorheriger Artikel:Susanne Bormann: zu Gast am 21.09. bei "mdr um 4", am 22.09. bei Volle Kanne und rbb zibb nächster Artikel:Oliver Mommsen gewinnt den Berliner Krimipreis "Krimifuchs"

Almila Bagriacik hat am Freitag, 22.09. den Deutschen Schauspielerpreis 2017 in der Kategorie “Nachwuchs” gewonnen. Ausgezeichnet wurde sie für ihre Rolle der Semiya Simsek in “Die Opfer – Vergesst mich nicht”. Das Drama ist die zweite Episode der ARD-Trilogie “Mitten in Deutschland: NSU”.