Kategorie-Archiv: Felicitas Woll

Felicitas Woll: Hauptrolle im Sat1 FilmFilm “Nackt. Das Netz vergisst nie”

Am Dienstag, den 4. April, um 20.15 Uhr ist Felicitas Woll in der Hauptrolle des Cybermobbing-Drama “Nackt. Das Netz vergisst nie” zu sehen. Der Film ist Teil des Thementages “Cybermobbing – Gegen Hetze im Netz” auf Sat1 und Teil der Kampagne #AugenAuf in Zusammenarbeit mit klicksafe.de, der EU-Initiative für mehr Sicherheit im Netz. Auf einer fragwürdigen Internet-Seite tauchen Nacktfotos der 16-jährigen Lara (Aileen Kötter) auf. Es hagelt bösartige Kommentare und auch an Laras Schule macht das Bild schnell die Runde. Offenbar hat jemand Laras Handy gehackt und verlangt jetzt Geld, um Bild und Kommentare wieder verschwinden zu lassen. Laras Eltern …

Felicitas Woll: Taunuskrimi zum Jahresbeginn im ZDF am 02.01. und 04.01.

Das ZDF eröffnet sein Krimiprogramm am 02. Januar mit dem Taunuskrimi. Den siebten Taunuskrimi nach dem gleichnamigen Bestseller von Nele Neuhaus strahlt das ZDF am Montag, 2., und Mittwoch, 4. Januar 2017, jeweils um 20.15 Uhr aus. Zu sehen sein werden Felicitas Woll, Tim Bergmann, Ulrich Tukur, Stephan Kampwirth, Johanna Gastdorf und vielen Andere. Regisseur Marcus O. Rosenmüller inszenierte die komplexe Geschichte um eine spektakuläre Mordserie: Drei Menschen, die auf den ersten Blick nichts miteinander zu tun haben, werden von einem Scharfschützen erschossen. Der „Taunus-Sniper“ sorgt für große Verunsicherung in der Bevölkerung. Bei dem Täter scheint es sich um einen strategisch agierenden Killer zu handeln. Das Team findet heraus, …

Am 19. September: “Liebe bis in den Mord – Ein Alpenthriller” mit Felicitas Woll im ZDF

Der ZDF-”Fernsehfilm der Woche” am Montag,den 19. September 2016 um 20.15 Uhr ist ein Thriller-Drama vor bayerischer Alpenkulisse: Auf einem Geburtstagsfest im Allgäu wird Sonja (Felicitas Woll) von ihrem Jugendfreund Adrian (Gabriel Raab) vergewaltigt. Erst fünfzehn Jahre später, als die Vergangenheit sie einholt, bricht Sonja das Schweigen. Nach der nächtlichen Tat verschwindet Adrian spurlos. Verzweifelt wendet Sonja sich an ihre Schwester Birgit (Nina Kronjäger), die sie davon überzeugt, die Sache vor allen zu verschweigen, auch vor der Polizei. Denn Sonja hat sich gerade mit Thomas (Thomas Unger), dem Sohn der reichen Molkereibesitzerin Katharina Gruber (Gisela Schneeberger), verlobt. Fünfzehn Jahre später …

Publikumspreis für die “UNGEHORSAME” mit Felicitas Woll beim Deutschen FernsehKrimi-Festival 2016

Die fünf Wiesbadener Bürgerinnen und Bürger der Publikumsjury zeichnen „Die Ungehorsame“ (Sat.1) aus. Für die Regie des Films ist Holger Haase verantwortlich, das Buch schrieb Michael Helfrich. Produziert wurde er von Ninety-Minute Film GmbH (Ivo-Alexander Beck). In den Hauptrollen des Dramas um eine misshandelte Frau, die angeklagt ist, ihren Mann getötet zu haben, spielen Felicitas Woll und Marcus Mittermeier.

Felicitas Woll – “Weil ich dich liebe” am 23. Februar in SAT.1

Der SAT.1-FilmFilm ‘Weil ich dich liebe’ zeigt Felicitas Woll am 23. Februar 2016, um 20:15 Uhr in einer ihrer schönsten Rollen: ‘Glücklicher kann ich nicht werden’, schwärmt sie als frischverliebte Eva in ‘Weil ich dich liebe’. Auch die Hauptdarstellerin gesteht im Interview: ‘Ich glaube an die Liebe – wie auch immer sie einem begegnet. Aber oft entscheiden doch schon die ersten Sekunden.’

3SAT Zuschauerpreis 2015 für DIE UNGEHORSAME

Die 3sat Zuschauer haben abgestimmt:  ”Die  Ungehorsame”  geht als Gewinner des Zuschauerpreis 2015  im Rahmen der Preisverleihung des 27. FernsehfilmFestivals Baden-Baden hervor. Regie führte hierbei Holger Haase, das Buch der Produktion stammt aus der Feder von Michael  Helfrich. Die Hauptrollen des Gewalt-Dramas spielen Felicitas Woll und Marcus Mittermeier.    

FELICITAS WOLL IN “HÖRDUR”

Heute Abend feiert “HÖRDUR – Zwischen den Welten” offizielle Premiere: Die Teeanagerin Aylin (Almila Bagriacik) muss Sozialstunden auf dem Reiterhof von Iris (Felicitas Woll) ableisten. Im Laufe der Zeit entwickelt sich eine Freundschaft zwischen den beiden Frauen und zwischen Aylin und dem Pferd Hördur. Ab dem 29. Oktober ist “HÖRDUR” in den deutschen Kinos zu sehen.

FELICITAS WOLL AUF DEM FERNSEHFILMFESTIVAL BADEN-BADEN

Felicitas Woll ist mit ihrem Sat.1 Drama “Die Ungehorsame”  für den Fernsehfilmpreis der Deutschen Akademie der Darstellenden Künste nominiert. Der Spiefilm wird im Rahmen des Festivals am 25.11. um 21:45 Uhr auf 3SAT gezeigt.

« Older Posts